Plus

Brinkhaus rechnet aktuell mit AKK als Kanzlerkandidatin

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die nächste Kanzlerkandidatin von CDU und CSU wird. Brinkhaus sagte der "Neuen Westfälischen", Bundeskanzlerin Angela Merkel habe gesagt, dass sie bis 2021 in diesem Amt zur Verfügung stehe. Spätestens auf dem Parteitag im Herbst 2020 werde dann festgelegt, wer Kanzlerkandidat oder Kanzlerkandidatin werde. So wie es heute aussehe, werde das dann die Parteivorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer sein, so Brinkhaus.

05.03.2019 UPDATE: 05.03.2019 20:54 Uhr 16 Sekunden

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus geht zum jetzigen Zeitpunkt davon aus, dass CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer die nächste Kanzlerkandidatin von CDU und CSU wird. Brinkhaus sagte der "Neuen Westfälischen", Bundeskanzlerin Angela Merkel habe gesagt, dass sie bis 2021 in diesem Amt zur Verfügung stehe. Spätestens auf dem Parteitag im Herbst 2020 werde dann festgelegt, wer

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?