Plus

Ausgewiesene russische Diplomaten aus USA zurückkehrt

Moskau (dpa) - Die ersten von 60 ausgewiesenen russischen Diplomaten sind aus den USA in die Heimat zurückgekehrt. Ein Sonderflug aus Washington mit 46 Diplomaten und deren Familien an Bord landete in Moskau auf dem Flughafen Wnukowo, meldete die Agentur Tass. Ein zweites Flugzeug mit 14 Diplomaten des Generalkonsulats und der russischen UN-Vertretung in New York wurde im Lauf des Tages erwartet. Anlass der Ausweisung ist der internationale Konflikt nach der Vergiftung des russischen Ex-Agenten Skripal in Großbritannien.

01.04.2018 UPDATE: 01.04.2018 10:48 Uhr 16 Sekunden

Moskau (dpa) - Die ersten von 60 ausgewiesenen russischen Diplomaten sind aus den USA in die Heimat zurückgekehrt. Ein Sonderflug aus Washington mit 46 Diplomaten und deren Familien an Bord landete in Moskau auf dem Flughafen Wnukowo, meldete die Agentur Tass. Ein zweites Flugzeug mit 14 Diplomaten des Generalkonsulats und der russischen UN-Vertretung in New York wurde im Lauf des Tages

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?