Plus Alle 23 Spieler fit

U21 schwitzt beim ersten Training in Italien

Bei 32 Grad absolviert die deutsche U21 ihre erste Trainingseinheit in Italien. Die Stimmung vor dem EM-Auftakt ist gut. Trainer Stefan Kuntz muss bis dahin noch zwei wichtige Personalfragen beantworten.

15.06.2019 UPDATE: 15.06.2019 11:58 Uhr 1 Minute, 29 Sekunden
DFB-Training
Das deutsche U21-Team beim Training in Fagagna. Foto: Cézaro De Luca

Fagagna (dpa) - Bei sommerlichen Temperaturen und mit einigen offenen Fragen sind die deutschen U21-Fußballer in ihre EM-Mission in Italien gestartet.

Zwei Tage vor dem DFB-Auftaktspiel gegen Dänemark nahmen bei 32 Grad und hoher Luftfeuchtigkeit alle 23 Profis im Kader an der Einheit in Fagagna teil. "Wir freuen uns, dass es endlich losgeht, dafür haben wir hart gearbeitet", sagte

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?