Plus Ski alpin

Dreßen bekommt WM-Garantie - Solider Kitzbühel-Abschluss

Noch vor Wochen schien die Saison für Thomas Dreßen gelaufen. Nach einer Hüft-OP und einer schnelleren Heilung als erhofft aber ist die WM im Februar plötzlich wieder in Reichweite. Der Skiverband will den Abfahrts-Star auf jeden Fall mitnehmen.

25.01.2021 UPDATE: 25.01.2021 16:28 Uhr 2 Minuten, 11 Sekunden
Thomas Dreßen
Der Deutsche Skiverband wird Thomas Dreßen trotz dessen Verletzung zur WM nach Cortina d'Ampezzo mitnehmen. Foto: Hans Punz/APA/dpa

Kitzbühel (dpa) - Die drei Weltcups auf der legendären Streif musste Thomas Dreßen daheim am Fernseher verfolgen - dank einer Blitzheilung soll der beste deutsche Abfahrer aber pünktlich zum Saisonhöhepunkt bei der Weltmeisterschaft im Februar wieder fit sein.

Vom Deutschen Skiverband bekam der Mittenwalder, der wegen einer Hüft-Operation in diesem Winter noch keinen Wettkampf bestritten

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?