Plus Copa América

Guerreros Rekord-Treffer: Peru im Finale gegen Brasilien

Die Mannschaft Perus sorgt bei der Südamerikameisterschaft für Furore und kämpft nun gegen Brasilien erstmals seit 1975 um den Titel. Zum Helden beim Überraschungs-Finalisten avanciert ausgerechnet ein früherer Dopingsünder, den auch die Bundesliga bestens kennt.

04.07.2019 UPDATE: 04.07.2019 07:18 Uhr 1 Minute, 44 Sekunden
Ex-Bundesligaprofi
Paolo Guerrero erzielte das 3:0 für Peru. Foto: Edison Vara/AP

Porto Alegre (dpa) - Mit einer Finte ließ Paolo Guerrero Chiles Keeper Gabriel Arias ins Leere laufen und schoss das Team Perus mit seinem Rekord-Treffer zum 3:0 (2:0) ins Glück.

Zum ersten Mal seit 44 Jahren steht die Fußball-Elf aus dem Andenstaat wieder im Finale der Copa América und darf sich nun auf das Duell gegen Gastgeber Brasilien am Sonntag im Maracanã-Stadion

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?