Plus Team spielt oben mit

Greuther Fürth verblüfft auch dank "Krieger" Keita-Ruel

Die SpVgg Greuther Fürth rettet sich in der vergangenen Saison erst am letzten Spieltag vor dem Abstieg. Nun stehen die Franken in der Tabelle der 2. Bundesliga weit oben. Wie geht das?

20.09.2018 UPDATE: 20.09.2018 11:53 Uhr 1 Minute, 41 Sekunden
Daniel Keita-Ruel
Als Schlüsselpersonalie erwies sich die Verpflichtung von Stürmer Daniel Keita-Ruel. Foto: Armin Weigel

Fürth (dpa) - Seinen Rückzug bei der SpVgg Greuther Fürth nach 22 Jahren als wichtigster Mann im Verein überstand Helmut Hack nach eigenen Worten ohne Entzugserscheinungen. Der frühere Präsident des fränkischen Traditionsvereins verspürte Ruhe und Zufriedenheit nach seinem Abschied Ende Juli.

Befreit von Verpflichtungen kann Hack die Partien der Kleeblätter als Privatier gelassen von der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?