Plus Tennis-Märchen in Paris

Lettin Ostapenko gewinnt die French Open

Mit dieser Siegerin hatte im Vorfeld niemand gerechnet. Doch nach zwei Wochen in Paris gewann Jelena Ostapenko nicht unverdient den Titel bei den French Open. In ihrer lettischen Heimat löste der Sieg Jubelstürme aus.

10.06.2017 UPDATE: 10.06.2017 17:21 Uhr 2 Minuten, 24 Sekunden
Stolz
Jelena Ostapenko gewinnt bei den French Open ihren ersten großen Titel. Foto: David Vincent

Paris (dpa) - Nach ihrem Sensations-Coup bei den French Open fehlten selbst der sonst stets schlagfertigen Jelena Ostapenko für einen kurzen Moment die Worte.

"Ich glaube, ich werde ein paar Tage oder Wochen brauchen, bis ich verstanden habe, was ich hier erreicht habe", sagte die 20 Jahre alte Lettin nach ihrem Triumph in Paris. Im Finale setzte sich Ostapenko gegen Simona Halep aus

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?