Plus

Streit um gleiche Bezahlung: Williams gegen Djokovic

Miami (dpa) - Die beiden besten Tennisprofis der Welt haben die Diskussion um finanzielle Gleichberechtigung auf der Tour mit kontroversen Meinungen angeheizt.

23.03.2016 UPDATE: 23.03.2016 10:11 Uhr 1 Minute, 9 Sekunden
Novak Djokovic
Novak Djokovic sprach sich für eine bessere Bezahlung der Herren aus. Foto: Daniel Murphy

Miami (dpa) - Die beiden besten Tennisprofis der Welt haben die Diskussion um finanzielle Gleichberechtigung auf der Tour mit kontroversen Meinungen angeheizt.

Der Serbe Novak Djokovic sprach sich am Rande des Turniers in Miami zunächst für eine bessere Bezahlung der Herren aus, die Amerikanerin Serena Williams konterte. Auch der Schotte Andy Murray warb für gleiche Preisgelder im Damen-

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?