Plus

Rosberg ist gewarnt: "Genieße es, solange du kannst"

Sotschi (dpa) - Vor dem drohenden Ansturm seiner Formel-1-Verfolger gönnte sich WM-Spitzenreiter Nico Rosberg rasch noch einen Besuch beim Herrenausstatter und einen TV-Auftritt in einer Blödel-Show.

27.04.2016 UPDATE: 27.04.2016 10:56 Uhr 1 Minute, 50 Sekunden
Nico Rosberg
Nico Rosberg ist mit drei Siegen in die Saison gestartet. Foto: Valdrin Xhemaj

Sotschi (dpa) - Vor dem drohenden Ansturm seiner Formel-1-Verfolger gönnte sich WM-Spitzenreiter Nico Rosberg rasch noch einen Besuch beim Herrenausstatter und einen TV-Auftritt in einer Blödel-Show.

Von Leichtsinn kann beim Dauersieger vor dem vierten Grand Prix dieser Saison am Sonntag (14.00 Uhr) in Sotschi aber keine Rede sein. Der enteilte Rosberg ist sich nur zu gut bewusst, dass

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?