Plus

RB Leipzig bleibt Erster vor Bayern und Hertha BSC

Stuttgart (dpa) - Aufsteiger RB Leipzig bleibt Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Einen Tag nach dem Sieg des FC Bayern gegen Mainz (3:1) legten die Sachsen nach und besiegten den FC Schalke 04 2:1.

03.12.2016 UPDATE: 03.12.2016 17:36 Uhr 2 Minuten, 20 Sekunden
Fehlentscheidung
Schiedsrichter Bastian Dankert pfeift nach einer Schwalbe von Leipzigs Timo Werner Elfmeter. Schalke-Torwart Ralf Fährmann kann es nicht glauben. Foto: Jan Woitas

Stuttgart (dpa) - Aufsteiger RB Leipzig bleibt Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Einen Tag nach dem Sieg des FC Bayern gegen Mainz (3:1) legten die Sachsen nach und besiegten den FC Schalke 04 2:1.

Vor dem Abendspiel hatte Borussia Dortmund mit dem bärenstarken Marco Reus in der Startelf die kriselnden Gladbacher 4:1 geschlagen. Nach dem 13. Spieltag bleibt der BVB in der Tabelle

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?