Plus Kritik am Termin

Missklang beim Einstand von Bundestrainer Prokop

Premiere für Sigurdsson-Nachfolger Prokop. Der neue Bundestrainer betreut erstmals das deutsche Team. In zwei Spielen geht es gegen Schweden. Kritisiert wird jedoch die Terminplanung.

17.03.2017 UPDATE: 17.03.2017 12:16 Uhr 1 Minute, 51 Sekunden
Einstand
Der Einstand von Christian Prokop (r) als Handball-Bundestrainer ist an große Erwartungen geknüpft. Foto: Axel Heimken

Hamburg (dpa) - Der Einstand von Christian Prokop als Handball-Bundestrainer ist an große Erwartungen geknüpft, wird aber auch von Misstönen begleitet. Spieler und Trainer kritisieren die zusätzlichen Belastung am Wochenende.

Am Samstag treten die Männer um 14.00 Uhr in Göteborg gegen Schweden an, zwei Stunden später folgen die deutschen Frauen gegen die Skandinavierinnen. Anschließend

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?