Plus Gnabry will verliehen werden

Rekordler Tolisso forsch bei Bayern-Debüt - Costa wohl weg

Er ist der teuerste Spieler der Bundesliga-Historie und gibt sich entsprechend selbstbewusst. Bayern-Neuling Tolisso will sich im Starensemble schnell etablieren. Zwei andere Spieler stehen dagegen vor dem Abschied - einer davon noch vor dem ersten Besuch in München.

10.07.2017 UPDATE: 10.07.2017 16:06 Uhr 2 Minuten, 4 Sekunden
Corentin Tolisso
Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge präsentiert den Neuzugang Corentin Tolisso. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Der neue Mittelfeld-Hoffnungsträger Corentin Tolisso stellte sich gerade beim FC Bayern vor, da rückten die Abschiede von zwei anderen Münchner Fußball-Profis ein Stück näher.

Während der Weggang von Flügelflitzer Douglas Costa zu Juventus Turin unmittelbar bevorsteht, dürfte auch U21-Europameister Serge Gnabry künftig für einen anderen Club spielen. Bayerns

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?