Plus

Cavendish holt vierten Etappensieg - Protest von Kittel

Villars-Les-Dombes (dpa) - Als sich Marcel Kittel noch echauffierte, wurde Mark Cavendish bereits als Etappensieger in Villars-Les-Dombes geehrt. Ein Sprint der harten Art brachte dem Briten seinen vierten Tagessieg bei der 103. Tour de France.

16.07.2016 UPDATE: 16.07.2016 18:01 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Nummer vier
Mark Cavendish holte sich seinen vierten Etappensieg der 103. Tour de France. Foto: Kim Ludbrook

Villars-Les-Dombes (dpa) - Als sich Marcel Kittel noch echauffierte, wurde Mark Cavendish bereits als Etappensieger in Villars-Les-Dombes geehrt. Ein Sprint der harten Art brachte dem Briten seinen vierten Tagessieg bei der 103. Tour de France.

"Was ich als fair empfinde, und was die Jury entscheidet, muss nicht immer das Gleiche sein. Cavendish kam aus meinem Windschatten und hat das

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?