Plus

Bayern in Euroleague ausgeschieden - 76:85 in Belgrad

Belgrad (dpa) - Das Euroleague-Abenteuer ist für die Basketballer des FC Bayern München beendet. Der deutsche Meisterschafts-Zweite verlor bei Roter Stern Belgrad mit 76:85 (40:44) und muss damit wie in der Vorsaison im zweitklassigen Eurocup weiterspielen.

18.12.2015 UPDATE: 18.12.2015 21:16 Uhr 46 Sekunden
Bryce Taylor
Bryce Taylor und Co. verlieren in Belgrad. Durch die Niederlage verpasst der FC Bayern die nächste Runde. Foto: Daniel Karmann

Belgrad (dpa) - Das Euroleague-Abenteuer ist für die Basketballer des FC Bayern München beendet. Der deutsche Meisterschafts-Zweite verlor bei Roter Stern Belgrad mit 76:85 (40:44) und muss damit wie in der Vorsaison im zweitklassigen Eurocup weiterspielen.

Bester Werfer auf Seiten der Gäste war in der hitzigen Atmosphäre Dusko Savanovic (19 Punkte). Für die Serben erzielte Quincy Miller

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?