Plus

BVB-Herbstdepression hält auch gegen Schalke an

Dortmund (dpa) - Wenig Tempo, kaum Chancen, keine Tore - im 171. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 blieben viele Wünsche offen. Das erst in der zweiten Halbzeit besser anzuschauende 0:0 der beiden Erzrivalen am Samstag half keinem Club wirklich weiter.

29.10.2016 UPDATE: 30.10.2016 10:11 Uhr 1 Minute, 59 Sekunden
Borussia Dortmund - FC Schalke 04
Dortmunds Mario Götze schießt auf das Tor von Schalkes Torwart Ralf Fährmann (M). Foto: Bernd Thissen

Dortmund (dpa) - Wenig Tempo, kaum Chancen, keine Tore - im 171. Revierderby zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke 04 blieben viele Wünsche offen. Das erst in der zweiten Halbzeit besser anzuschauende 0:0 der beiden Erzrivalen am Samstag half keinem Club wirklich weiter.

Beim BVB hielt die Herbstdepression mit nunmehr vier sieglosen Spielen in Serie an. Damit wuchs der Abstand zu

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?