Plus

"Schrei nach Liebe" fällt auf Platz 21

Baden-Baden (dpa) - Der Anti-Nazi-Song "Schrei nach Liebe" von den Ärzten ist nach der geglückten "Aktion Arschloch" von Platz eins auf 21 gefallen. Das teilte GfK Entertainment mit.

18.09.2015 UPDATE: 18.09.2015 15:26 Uhr 45 Sekunden
Die Ärzte
Ärzte-«Mission» erfüllt - Slayer übernehmen. Foto: Rolf Vennenbernd

Baden-Baden (dpa) - Der Anti-Nazi-Song "Schrei nach Liebe" von den Ärzten ist nach der geglückten "Aktion Arschloch" von Platz eins auf 21 gefallen. Das teilte GfK Entertainment mit.

Das 22 Jahre alte Lied ("Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei nach Liebe, deine Springerstiefel sehnen sich nach Zärtlichkeit") war als Zeichen gegen Fremdenfeindlichkeit gepusht worden und stand in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?