Leimen

Jugendliche randalieren in leerstehendem Bürogebäude

Die Täter sollen die Räume von Samstagabend bis in die frühen Morgenstunden des Montags mehrmals betreten haben.

03.04.2024 UPDATE: 03.04.2024 12:29 Uhr 25 Sekunden

Das Kurpfalz-Centrum in Leimen. Archivfoto: Frenzel

Leimen. (pol/mün) Am Wochenende sollen Jugendliche ehemalige Büroräume der Stadtverwaltung beschädigt haben. Das teilt die Polizei mit.

Ersten Ermittlungen zufolge verschaffte sich eine mindestens zehnköpfige Gruppe über eine Tiefgarage Zutritt zum Kurpfalz-Centrum. Dort brachen sie eine Tür auf.

Die Täter sollen die Räume von Samstagabend bis in die frühen Morgenstunden des Montags mehrmals betreten haben. Dabei wurden das noch in dem Büro befindliche Inventar sowie die Zimmertüren beschädigt. Ebenso verunreinigten sie die Räumlichkeiten mit Feuerlöschern.

Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.

Der Polizeiposten Leimen hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die sich unter der Telefonnummer 06224/1749-0 melden können.