Plus

44 Oppositionelle in Venezuela freigelassen

Caracas (dpa) - Nach Monaten der Konfrontation und Repression sind im sozialistischen Venezuela zu Weihnachten 44 politische Häftlinge freigekommen. Das teilte die Nichtregierungsorganisation Foro Penal Venezolano mit. Die meisten saßen ohne Anklage im Gefängnis. Nach Angaben der Organisation sind noch 280 Oppositionelle inhaftiert. Mehrere Oppositionspolitiker waren ins Ausland geflüchtet, nachdem Präsident Nicolás Maduro das von der Opposition dominierte Parlament entmachtet hatte und sich so im Amt halten konnte.

26.12.2017 UPDATE: 26.12.2017 00:28 Uhr 15 Sekunden

Caracas (dpa) - Nach Monaten der Konfrontation und Repression sind im sozialistischen Venezuela zu Weihnachten 44 politische Häftlinge freigekommen. Das teilte die Nichtregierungsorganisation Foro Penal Venezolano mit. Die meisten saßen ohne Anklage im Gefängnis. Nach Angaben der Organisation sind noch 280 Oppositionelle inhaftiert. Mehrere Oppositionspolitiker waren ins Ausland geflüchtet,

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?