Plus

41-Jährige in Winterlingen getötet - Ehemann festgenommen

Winterlingen (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Familiendrama im baden-württembergischen Winterlingen ist eine 41-jährige Frau getötet worden. Ihr 48 Jahre alter Ehemann wurde vorläufig festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Tat ereignete sich in der Wohnung des Ehepaars in der Gemeinde auf der Schwäbischen Alb. Zu Details wollten sich die Behörden zunächst nicht äußern. Ersten Medienberichten zufolge soll die Frau nach einem Streit mit ihrem Ehemann durch Schüsse aus einer Waffe getötet worden sein. Auch ein weiteres weibliches Familienmitglied soll verletzt worden sein.

02.04.2018 UPDATE: 02.04.2018 00:08 Uhr 20 Sekunden

Winterlingen (dpa) - Bei einem mutmaßlichen Familiendrama im baden-württembergischen Winterlingen ist eine 41-jährige Frau getötet worden. Ihr 48 Jahre alter Ehemann wurde vorläufig festgenommen, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Die Tat ereignete sich in der Wohnung des Ehepaars in der Gemeinde auf der Schwäbischen Alb. Zu Details wollten sich die Behörden zunächst nicht äußern.

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?