Plus 4. Spieltag

Leipzig verpasst Befreiungsschlag - 1:1 bei Frankfurt

RB Leipzig hatte einiges gut zu machen. Doch mit dem 1:1 bei Eintracht Frankfurt gelingt dies nur teilweise. Die Sachsen hinken den Ansprüchen in der Fußball-Bundesliga weiter hinterher. Frankfurt verpasst einen möglichen Sieg.

23.09.2018 UPDATE: 23.09.2018 19:58 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
Eintracht Frankfurt - RB Leipzig
Der Frankfurter Gelson Fernandes (l.) und Leipzigs Yussuf Poulsen kämpfen um den Ball. Foto: Thomas Frey

Frankfurt/Main (dpa) - RB Leipzig hat zum Ende einer turbulenten Woche auch bei Pokalsieger Eintracht Frankfurt das ersehnte Erfolgserlebnis verpasst.

Das Team von Trainer Ralf Rangnick kam zum Abschluss des 4. Spieltags der Fußball-Bundesliga nicht über ein 1:1 (0:1) bei den Hessen hinaus. Emil Forsberg rettete per Handelfmeter (54.) immerhin einen Punkt, nachdem Gelson Fernandes (26.)

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?