Vorsah ist wieder "topfit"

Gegen den Tabellenführer Borussia Dortmund wird Isaac Vorsah in die Mannschaft zurückkehren  

10.03.2011 UPDATE: 10.03.2011 15:18 Uhr 30 Sekunden
Vorsah ist wieder "topfit"

Gegen den Tabellenführer Borussia Dortmund wird Isaac Vorsah in die Mannschaft zurückkehren

 

Ein paar Umstellungen im Vergleich zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach hat Marco Pezzaiuoli geplant. Der TSG-Coach ließ sich zwar - wie immer - im Vorfeld des Spiels gegen Borussia Dortmund kaum in die Karten sehen, verriet aber immerhin: "Vorsah rückt in die Mannschaft." Wohin Pezzaiuoli den Ghanaer allerdings stellen wird ist noch nicht geklärt. Der Trainer schloss Gedankenspiele zu einem Einsatz Vorsahs im Defensiven Mittelfeld genauso wenig aus, wie einen Einsatz Matthias Jaissles auf der Position als Rechter Verteidiger. Ebenso könnte der in Mönchengladbach ausgewechselte Marvin Compper seinen Platz für Vorsah in der Innenverteigigung räumen. Wie auch immer Pezzaiuoli den Ghanaer einsetzen wird, eins steht nach Vorsahs überstandener Kapselverletzung im Sprunggelenk fest: "Er ist topfit", so Pezzaiuoli.

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.