Rangnick: "Da wächst schon einiges nach"

Im Testspiel gegen Kickers Offenbach gab Hoffenheims Trainer den jungen Spielern eine Chance.

20.01.2010 UPDATE: 20.01.2010 05:45 Uhr 25 Sekunden

Im Testspiel gegen Kickers Offenbach gab Hoffenheims Trainer den jungen Spielern eine Chance.

Für Hoffenheims Abwehrspieler Christian Eichner muss es ein seltsames Gefühl gewesen sein: Im Testspiel gegen Kickers Offenbach stand er in der zweiten Hälfte erstmals als Mannschaftskapitän auf dem Platz, allerdings nur weil alle anderen Bundesligaspieler schon in der ersten Halbzeit ihren Auftritt hatten und mit einer 1-0-Führung durch Vedad Ibisevic unter die Dusche gegangen waren. Doch Eichner und der Hoffenheimer Nachwuchs machten dem Drittligisten aus Hessen Druck. Schon nach drei Minuten erzielte Jonas Hofmann das 2-0. "Da wächst schon einiges nach", so Trainer Ralf Rangnick, "gerade diese Jungs wollen wir jetzt mehr fordern und fördern".

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.