Bundesliga-News: Vater von Obasis Freund wieder frei!

Aktuelle Nachrichten aus der Liga  

23.08.2011 UPDATE: 23.08.2011 05:37 Uhr 40 Sekunden
Bundesliga-News: Angst vor Frankfurter Hooligans

Aktuelle Nachrichten aus der Liga

 

  International: Der Vater des nigerianischen Nationalspielers John Obi Mikel ist von der Polizei aus den Händen seiner Entführer befreit worden. Sie hatten ihn zehn Tage lang gefangen gehalten und umgerechnet 45.000 Euro Lösegeld gefordert. Sechs Personen wurden festgenommen. John Obi Mikel vom FC Chelsea ist schon seit Jahren eng mit Hoffenheims Chinedu Obasi befreundet. Sport1   Hamburger SV: Der HSV steht offenbar kurz vor der Verpflichtung von Slobodan Rajkovic vom FC Chelsea. Eine offizielle Bestätigung gibt es zwar noch nicht, doch Sportdirektor Frank Arnesen kündigte einen neuen Verteidiger in den "nächsten zehn Tagen" an. RNZ   VfL Wolfsburg: Felix Magath verstärkt die Abwehr beim VW-Club. Vom FC Liverpool hat er Sotirios Kyrgiakos geholt und aus der Türkei den Kroaten Hrvoje Cale. Sport1   Bayern München: Nationalspieler Philipp Lahm rechnet in seinem neuen Buch mit seinen ehemaligen Trainern Louis van Gaal, Jürgen Klinsmann und Felix Magath ab. Über Klinsmann sagt Lahm, die Spieler hätten schon nach sechs oder acht Wochen gemerkt, dass es mit ihm "nicht geht!" Bild

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.