Plus 2. Liga

Harmloser 1. FC Nürnberg verliert in Heidenheim

Der Angriff des 1. FC Nürnberg auf die Aufstiegsplätze der 2. Fußball-Bundesliga ist erst einmal krachend verpufft. Der offensiv harmlose "Club" verlor beim heimstarken 1. FC Heidenheim mit 1:3 (0:2).

03.04.2022 UPDATE: 03.04.2022 15:37 Uhr 41 Sekunden
1. FC Heidenheim - 1. FC Nürnberg
Heidenheims Tim Kleindienst (r) jubelt nach seinem Treffer zum 1:0 gegen den 1. FC Nürnberg.

Heidenheim (dpa) - Tim Kleindienst (3./84. Minute) mit seinen Saisontoren acht und neun sowie der vom FC Augsburg ausgeliehene Maurice Malone (36.) trafen für die Gastgeber, die bis auf einen Zähler an Nürnberg (46 Punkte) heranrückten. Das einzige "Club"-Tor durch Manuel Schäffler (88.) fiel zu spät.

Die Nürnberger haben vor den letzten sechs Spieltagen fünf Punkte Rückstand auf die

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?