Plus 2. Liga

Nach Remis: Fürth und Braunschweig noch nicht gerettet

Die SpVgg Greuther Fürth hat den letzten Schritt zum Klassenerhalt in der 2. Fußball-Bundesliga im Heimspiel gegen den Mitkonkurrenten Eintracht Braunschweig verpasst.

13.05.2023 UPDATE: 13.05.2023 15:30 Uhr 33 Sekunden
SpVgg Greuther Fürth - Eintracht Braunschweig
Der Fürther Lukas Petkov (M.) setzt sich gegen Lion Lauberbach (l) und Jan-Hendrik Marx durch.

Fürth (dpa) - Nach dem 2:2 (1:1) sind die Franken aber weiterhin näher am Klassenerhalt als der zweimal führende Aufsteiger aus Niedersachsen. Fürth hat zwei Spieltage vor Saisonschluss mit 38 Punkten einen Vorsprung von fünf Zählern auf den Relegationsplatz, den Arminia Bielefeld (33 Punkte) nach einem spektakulären Last-Minute-Sieg in Kaiserslautern belegt. Braunschweig hat 36 Zähler auf dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?