Plus NBA-Playoffs

Miami erster Halbfinalist - Mavs erzwingen Spiel sieben

Die Miami Heat haben als erstes Team das Conference Finale der Playoffs in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erreicht. Mit einem 99:90 (49:48)-Sieg bei den Philadelphia 76ers gewannen die Heat die Viertelfinal-Serie mit 4:2.

13.05.2022 UPDATE: 13.05.2022 06:30 Uhr 44 Sekunden
Philadelphia 76ers - Miami Heat
Jimmy Butler (oben) von den Miami Heat in Aktion gegen Tyrese Maxey (2.v.l, 0) und James Harden (1, 2.v.r) von den Philadelphia 76ers.

Dallas (dpa) - Bester Werfer war mit 32 Punkten Jimmy Butler, der die Heat bereits vor zwei Jahren ins NBA-Finale (2:4 gegen die Los Angeles Lakers) geführt hatte. Auf der Gegenseite erwischten die Starspieler der Sixers keinen guten Tag. Liga-Topscorer Joel Embiid traf weniger als 30 Prozent seiner Würfe und blieb bei 20 Punkten.

James Harden erzielte alle seine elf Punkte in der

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.