Plus 6. Etappe

Kämna beim Giro weiter im Bergtrikot - Démare siegt

Der französische Radprofi Arnaud Démare hat beim 105. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg gefeiert.

12.05.2022 UPDATE: 12.05.2022 18:36 Uhr 52 Sekunden
Giro d’Italia
Lennard Kämna kam im Hauptfeld ins Ziel und verteidigte sein Bergtrikot und den zweiten Platz in der Gesamtwertung.

Scalea (dpa) - Einen Tag nach seinem Erfolg in Messina setzte sich der 30-Jährige vom Team Groupama-FDJ erneut im Massensprint durch und verwies nach Fotofinish in einer Millimeterentscheidung den 27 Jahre alten Australier Caleb Ewan (Lotto Soudal) auf Rang zwei. Dritter auf der sechsten Etappe über 192 Kilometer von Palmi nach Scalea wurde der viermalige Weltmeister Mark Cavendish

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Mitdiskutieren auf RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.