Plus DEL

Haie-Profi Ferraro aus dem Krankenhaus entlassen

Landon Ferraro von den Kölner Haien ist einen Tag nach seiner Kollision im Winter Game der Deutschen Eishockey Liga (DEL) am Samstag gegen die Adler Mannheim wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. "Weitere Untersuchungen stehen an", erklärte Haie-Geschäftsführer Philipp Walter auf dpa-Anfrage. Walter machte aber keine Angaben zu den ärztlichen Diagnosen.

04.12.2022 UPDATE: 04.12.2022 16:10 Uhr 33 Sekunden
Landon Ferraro
Von der Bank gratuliert Landon Ferraro (l/39) Maximilian Kammerer zu dessen Tor.

Köln (dpa) - Haie-Trainer Uwe Krupp vermutete direkt nach dem Spiel, dass Ferraro eine Gehirnerschütterung erlitten habe. "Er hat sich in der Kabine übergeben", hatte Krupp nach dem 4:2-Sieg seiner Mannschaft vor 40 163 Zuschauern im Kölner Fußball-Stadion gesagt. Ferraro war in der 36. Minute an der blauen Linie mit dem Mannheimer David Wolf zusammengeprallt. Der Außenstürmer ging zu Boden

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?