Plus Heilbronn

Der Bürgerwein ist dieses Mal auch als Magnum zu haben

Die elfte Auflage des Bürgerweins kommt zum Nikolaustag, und die Bürgerstiftung bekommt wieder 3000 Euro für den Wein-Panoramaweg.

22.11.2022 UPDATE: 22.11.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 54 Sekunden
Stellten in der „Weinvilla“ den neuen Bürgerwein vor: (v. l.) Daniel Drautz, die beiden „Macher“ der Weines Tobias Heinrich und Arne Maier, Karl Schäuble von der Bürgerstiftung, Nico Weinmann vom Verkehrsverein und HMG-Chef Steffen Schoch. Foto: HMG/Maya Baum

Von Brigitte Fritz-Kador

Heilbronn. Nächstes Jahr wird das Dutzend voll, dann kommt die zwölfte Edition des Heilbronner Bürgerweins auf den Markt, und er wird, wenn die Prognose derer zutrifft, die ihn "vinifizierten", noch einmal ein Stückchen besser sein als der Jahrgang 2022 – so zumindest wird das ehrgeizige Ziel beschrieben, das sich die "Macher" des Bürgerweins

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.