Wiesloch

Das Stadtfest bietet ein vielfältiges Programm

Vom 1. bis 3. Juli wird in der Wieslocher Innenstadt gefeiert – mit Musik, Kultur, Vereinsvorführungen und verkaufsoffenem Sonntag.

22.06.2022 UPDATE: 23.06.2022 06:00 Uhr 1 Minute, 55 Sekunden
Nach der langen Corona-Zwangspause kann endlich wieder gefeiert werden: Das Wieslocher Stadtfest findet vom 1. bis 3. Juli statt. Foto: Pfeifer

Wiesloch. (hds) Es wird wieder gefeiert: Das Wieslocher Stadtfest ist nach zweijähriger Corona-Zwangspause wieder am Start. Vom 1. bis 3. Juli wird es ein Zusammenspiel der Gastronomen geben, die Leckeres vorbereiten, auf insgesamt sieben Bühnen treten Bands auf und auf einer eigens eingerichteten städtischen Bühne geben Wieslocher Vereine und Einrichtungen Kostproben ihres Könnens ab. "Da wurde mal wieder ein tolles Programm zusammengestellt", freute ich Oberbürgermeister Dirk Elkemann bereits im Vorfeld. In einem Pressegespräch betonte der Rathauschef, es sei "endlich wieder an der Zeit", Wiesloch zu erleben und dies gemeinsam mit Freunden und Bekannten.

Die offizielle Eröffnung der nunmehr zwölften Auflage des Fests findet am Freitag, 1. Juli, ab 18 Uhr im "Freihof" statt, mit musikalischer Unterstützung des Kurpfälzischen Fanfarenzugs. An diesem Tag und auch am Samstag, 2. Juli, kann und darf bis 1 Uhr in der Nacht gefeiert werden, ehe am Finaltag der "verkaufsoffene Sonntag" auf dem Programm steht. "Da wird sicher wieder viel los sein", ist der Vorsitzende des Vereins Stadtmarketing, Uwe Dörner, überzeugt. Von 13 bis 18 Uhr haben am 3. Juli viele Geschäfte geöffnet und laden die Besucherinnen und Besucher mit attraktiven Angeboten ein.

Bei dem Musikangebot setzt man auf eine Mischung aus "frischem Wind" und Bewährtem. Neben den Dauerbrennern wie Syntax, The Busters, Cool Breeze und Krebs & Kraft sind unter anderem Desquartier, Michael Kastel und die Under Cover Boys am Start. Wer wo an welchem Tag spielt, können alle Interessierten einer kleinen Stadtfestbroschüre entnehmen, die in vielen Geschäften, der Gastronomie und bei der Stadtverwaltung ausliegt.

Auch interessant
Stadtfest Wiesloch: Sommerliches Feeling und tolle Stimmung an drei Festtagen
Wiesloch: Elftes Wieslocher Stadtfest eröffnet
Wiesloch: Auf dem Wieslocher Stadtfest spielt die Musik

"Es wird für jeden etwas dabei sein", verspricht Ines Adam von der Stadt. Besonders hob sie die städtische Bühne hervor, die von der Fachgruppe "Kultur und Sport" im Rathaus betreut wird. So tritt beispielsweise das Trompetenensemble der Musikschule Südliche Bergstraße auf, am 2. Juli um 14.20 Uhr. Mit dabei sind weiterhin der Cha-Cha-Club und einige Garden der KG Blau-Weiß. Am Sonntag gastieren dann der Musikverein Baiertal, die TSG Wiesloch und die junge Band "Wednesday at nine" auf der Bühne. Schauplatz ist jeweils der ...

(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.