Schriesheim

Altenbach soll wieder ein Lokal bekommen

Zwei junge Pakistaner wollen noch im Juli neu eröffnen. Italienische, deutsche und indische Spezialitäten plus Lieferservice sind geplant.

04.07.2022 UPDATE: 05.07.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 32 Sekunden
Im ehemaligen „Café Flößer“ (später „Sonus“ und „Kochlöffel“) in Altenbach soll wieder ein Lokal eröffnen – und zwar noch im Juli. Foto: Dorn

Von Micha Hörnle

Schriesheim-Altenbach. Der Ortsteil hat seit zweieinhalb Jahren kein Lokal mehr, seitdem zum 31. Januar 2020 der "Kochlöffel" im ehemaligen "Café Flößer" schloss. Das könnte bald anders werden, denn mit Riaz Saqib (27) und Imran Ali (28) haben sich zwei neue Pächter gefunden, die bereits am Sonntag, 10. Juli, – wenn alles glattgeht – eröffnen wollen, und zwar ein Restaurant mit Lieferdienst. Das neue Lokal soll "Pizza Buona" heißen und italienische, deutsche, aber auch pakistanisch-indische Küche bieten, schließlich stammen die beiden Cousins aus Pakistan, 2015 kamen beide nach Deutschland.

Saqib, der mit seiner Familie in Viernheim wohnt, kennt sich vor Ort aus: Er war über fünf Jahre lang Koch im einstigen "Sonus", dem "Kochlöffel"-Vorgänger. Mitte Juli 2019 hatte "Sonus" nach rund fünf Jahren seine Pforten geschlossen und war nach Mannheim gezogen – womit auch Saqib weg war und seitdem im "Galicia", einem Italiener im Bürgerhaus Viernheim, arbeitet.

Riaz Saqib (links) und Imran Ali. Foto: Kreutzer

Doch er hatte einen festen Entschluss: Wenn er erst einmal seine Aufenthaltsgenehmigung hat, wird er ein eigenes Lokal eröffnen. Die ist nun da, und da der Kontakt zum Eigentümer der Restauranträume, Edgar Flößer, nie abgerissen war, konnte er seinen Traum nun endlich verwirklichen. Aber schreckt ihn nicht das traurige Schicksal der Altenbacher Gastronomie, die sich auf Dauer nicht halten kann? Im Gegenteil, Saqib wirkt entschlossen: "Wenn das Essen schmeckt, hat man kein Risiko. Außerdem muss man positiv denken, wenn man sich selbstständig machen will." Und außerdem: "Ich weiß, was die Leute wollen, ich kenne halb Altenbach." Zumal es in der ganzen Umgebung keine indisch-pakistanischen Spezialitäten gibt – und in Altenbach gar nichts mehr. Mit dem Lieferdienst hätte "Pizza Buona" ja auch noch ein anderes Standbein. Hier wartet man noch auf die Kooperationsvereinbarung mit "Lieferando", dem Marktführer im Außer-Haus-Service. Preislich soll das neue Restaurant mit seinen 60 Plätzen (allerdings nur drinnen) im Mittelfeld liegen, also beispielsweise 6,50 Euro für eine normale Pizza Margherita.

Während Saqib im neuen Restaurant kocht, fungiert sein Cousin Ali, der auch schon länger in der Gastronomie arbeitet, eine Art "Mädchen für alles". Zwei Mitarbeiter haben die beiden schon eingestellt, man sucht noch eine weitere Bedienung. Wenn es gut läuft, will Saqib expandieren und weitere Lokale ...

Auch interessant
Schriesheim: In Altenbach wird und wurde viel investiert
Schriesheim: Das bittere Ende des Traums von einem Dorfladen
Schriesheim: Altenbach will endlich wieder feiern
Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.