Plus Leimen/Sandhausen

Halloween-Häuser als Gruseladresse für Groß und Klein

Zum Gruselanblick gibt’s am Montagabend Süßes. André Grädler und Nadine Geiger erwarten Kinder in Verkleidung.

31.10.2022 UPDATE: 31.10.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 43 Sekunden
Emilia Geiger hilft ihrer Mutter beim Dekorieren wie beim Zählen bis zur eigentlichen Halloween-Nacht heute. Foto: Geschwill

Von Sabine Geschwill

Leimen/Sandhausen. Wer will denn ein Gespenst auf seinem Balkon? André Grädler beispielsweise. Bei ihm steht auch ein Sensenmann vorm Haus. Lachende Skelette tanzen in den Fenstern, Hexen bereiten teuflisches Gebräu zu und schwarze Spinnen krabbeln mit leuchtenden Augen die Fassade empor. Obendrein ragen Totenschädel und skelettierte Hände aus dem

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.