Plus Tötungsdelikt in St. Leon-Rot

18-Jähriger schweigt nach Messerattacke auf Mitschülerin (Update)

Der Tatverdächtige wurde festgenommen, nachdem er auf der Flucht einen Unfall gehabt hatte.

25.01.2024 UPDATE: 29.01.2024 16:11 Uhr 7 Minuten, 39 Sekunden
Foto: PR Video

St. Leon-Rot. (dpa) Ein 18 Jahre alter Schüler, der eine Mitschülerin in St. Leon-Rot umgebracht haben soll, schweigt bisher zu den Vorwürfen. Bislang habe sich der Verdächtige nicht zu dem tödlichen Messerangriff auf das 18 Jahre alte Opfer eingelassen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Heidelberg am Montag. 

Das Mädchen war am vergangenen Donnerstag in einem Gymnasium der Stadt

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+