Plus Walldorf

Spiel mit den Möglichkeiten der Fotografie

Kunstausstellung bei SAP mit Arbeiten von Studierenden bei Professor Martin Liebscher an der Hochschule für Gestaltung Offenbach - Spiel mit den Möglichkeiten und Grenzen der Fotografie

26.05.2019 UPDATE: 27.05.2019 06:00 Uhr 2 Minuten, 41 Sekunden

Eröffneten die SAP-Kunstausstellung: (unten v.li.) Prof. Martin Liebscher, Andreas Schlaegel, Alexandra Cozgarea und Günter Pecht. Foto: Pfeifer

Walldorf. (seb) "Seit über 180 Jahren täuscht uns die Fotografie." Mit diesen Worten leitete Alexandra Cozgarea, Kuratorin und Kunstsachverständige, die Ausstellung "Fail Early and Often" im internationalen Schulungszentrum der SAP ein. Damit meinte sie noch nicht einmal absichtliche Verfälschungen des Bilds, sondern schlicht die etwa durch Blickwinkel, Wahl des Bildausschnitts oder

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.