Plus Ladenburg

Sprengung von Sparkassen-Geldautomat misslingt

Der Täter wurde offenbar gestört. Er flüchtete in einem Auto, an dem geklaute Kennzeichen angebracht waren.

29.01.2020 UPDATE: 29.01.2020 13:50 Uhr 27 Sekunden
Am Cornell-Serr-Platz versuchte ein Unbekannter am Mittwochmorgen einen Geldautomaten zu sprengen. Foto: Sturm

Ladenburg. (pol/van) Am frühen Mittwochmorgen hat ein Unbekannter versucht, in Ladenburg einen Geldautomaten aufzusprengen. Das berichtet die Polizei.

Der Mann betrat gegen 6.20 Uhr den SB-Bereich der Sparkasse-Filiale am Cornel-Serr-Platz, wo er mithilfe eines Gases und brennbaren Flüssigkeit das Gerät aufzusprengen versuchte. Dabei wurde er aber offenbar gestört. Der unbekannte Mann

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?