Plus Heilbronn

Rollendes Auto verletzt 83-Jährigen

Seine Ehefrau hatte offenbar etwas zu Hause vergessen und stieg aus dem Wagen, der daraufhin zu rollen begann

19.09.2018 UPDATE: 19.09.2018 11:35 Uhr 23 Sekunden
Rettungswagen

Symbolfoto: dpa-Archiv

Heilbronn. (pol/kau) Ein 83-jähriger Mann wurde am Dienstagvormittag von einem rollenden Auto schwer verletzt. Laut Polizeibericht war seine Frau in den gemeinsamen Wagen eingestiegen, um von ihrem Zuhause aus loszufahren. Der 80-Jährigen fiel jedoch ein, dass sie etwas vergessen hatte. Sie stieg wieder aus und ging ins Haus.

Unmittelbar danach begann der Opel auf der abschüssigen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?