Plus Germersheim

Bauunternehmer soll über 2,5 Millionen Euro hinterzogen haben

53-Jähriger soll seit 2012 mittels Scheinrechnungen Bargeld eingesammelt haben, mit denen er Arbeiter bezahlte

11.04.2019 UPDATE: 11.04.2019 15:23 Uhr 21 Sekunden
Blaulicht

Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Germersheim. (dpa) Ein Bauunternehmer in der Pfalz soll mithilfe von Schwarzarbeit mehr als 2,5 Millionen Euro an Sozialversicherungsbeiträgen und Steuern hinterzogen haben. Am Mittwoch wurden insgesamt fünf Wohn- und Geschäftsräume im Landkreis Germersheim durchsucht, wie das Hauptzollamt in Saarbrücken am Donnerstag mitteilte. Der mutmaßliche faktische Geschäftsführer des Bauunternehmens sei

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.