Plus

A 5 bei St. Leon-Rot: Auto nach Unfall auf Standstreifen abgestellt und geflüchtet

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

29.01.2017 UPDATE: 29.01.2017 17:29 Uhr 28 Sekunden

Foto: dpa

St. Leon-Rot. (pol/eka) Nachdem der bislang unbekannte Fahrer eines VW Golf das Fahrzeug am frühen Sonntagmorgen, gegen 4.30 Uhr, am Parkplatz Mönchberg gegen einen Begrenzungsstein gesetzt hatte, war er zunächst auf der A 5 in Richtung Karlsruhe weitergefahren.

Da das Fahrzeug jedoch erheblich im Frontbereich beschädigt worden war, stellte der Fahrer das Auto nach rund zwei Kilometern

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?