Plus

"Pinkelpolizei" bedrohte Wildpinkler in Freudenstadt

Zwei Unbekannte haben als selbst ernannte "Pinkelpolizei" in Freudenstadt Geld von einem Wildpinkler erpresst.

27.03.2016 UPDATE: 27.03.2016 18:33 Uhr 20 Sekunden

Symbolfoto: dpa-Archiv

Freudenstadt. (dpa-lsw) Der Mann habe sich in der Nacht zum Sonntag verbotenerweise an einer Hecke erleichtert, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin tauchten die beiden Männer auf und bedrohten ihn mit den Worten: "Wir sind von der Pinkelpolizei und das kostet." Der Mann gab ihnen eingeschüchtert sein verbliebenes Bargeld, die Täter fuhren davon.

Die Polizei ermittelt nun wegen

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?