Plus

Sinsheim-A6: 50-Jähriger verursachte Totalschaden, blieb aber unverletzt

Unverletzt blieb ein 50-jähriger Toyotafahrer aus Queidersbach in der Pfalz bei einem heftigen Unfall auf der A6 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau.

30.12.2013 UPDATE: 30.12.2013 14:03 Uhr 19 Sekunden
Sinsheim/A6. Unverletzt blieb ein 50-Jähriger aus Queidersbach in der Pfalz bei einem heftigen Unfall auf der A6 zwischen Sinsheim-Steinsfurt und Bad Rappenau. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er am Sonntagvormittag um 11 Uhr mit seinem Toyota ins Schleudern. Dabei kam er von der Fahrbahn ab und knallte erst gegen die rechte Leitplanke, "schoss" quer über alle Fahrstreifen und stieß
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?