Plus

Heidelberg: Betrunken Unfall verursacht - dann gegen Polizeiauto getreten

Erst verursachte ein 55-Jähriger einen Unfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Später ließ er seinem Unmut freien Lauf und wurde ein zweites Mal ins Revier gebracht.

30.08.2014 UPDATE: 30.08.2014 10:52 Uhr 46 Sekunden
Die 40-jährige Fahrerin des Mercedes wurde laut Polizei leicht verletzt und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Foto: PR Video
Heidelberg. (pol/mün) Ein 55-Jähriger verursachte am Freitagabend in der Heidelberger Innenstadt nicht nur einen spektakulären Unfall - sein Verhalten endete auch noch in Polizeigewahrsam.

Gegen 21 Uhr war der 55 Jahre alte Mann durch die Sofienstraße gefahren und prallte mit seinem VW-Transporter gegen einen Mercedes. Das Auto prallte dadurch gegen einen Golf am Fahrbahnrand und kam vor
Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?