Plus Mosbach

Das Kammerorchester ließ die Feen tanzen

Von Henry Purcells "Fairy Queen" bis Benjamin Brittens "Simple Symphony" wurde mit viel Spielfreude musiziert.

20.10.2022 UPDATE: 20.10.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 8 Sekunden
Volker E. E. Daub (Viola) war der Solist beim Telemann-Bratschenkonzert in der Mosbacher Stiftskirche, gespielt vom VHS-Kammerorchester unter der Leitung von Dirigentin Eva Sassenscheidt-Monninger. Foto: David Geimer

Von Wolfram Link

Mosbach. Wenn das Mosbacher Kammerorchester alljährlich im Oktober in der Stiftskirche spielt, sind seine Konzerte zumeist gut besucht. Die knapp 20 Musikerinnen und Musiker, die unter der Leitung von Eva Sassenscheidt-Monninger zusammen spielen, präsentieren dabei immer abwechslungsreiche und unterhaltsame Programme. Barockiges und Romantisches stand

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.