Plus Buchen

Stadt beteiligt sich zum ersten Mal am Stadtradeln

Zeichen für klimafreundliche Mobilität setzen: Der Startschuss ist am Samstag, 25. Juni. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

01.06.2022 UPDATE: 02.06.2022 06:00 Uhr 2 Minuten, 1 Sekunde
Radfahren stärkt nicht nur die eigene Gesundheit, sondern schont auch noch das Klima. Wer dabei noch den Wettbewerbsgedanken sucht, ist beim „Stadtradeln“ genau richtig. Und in und um Buchen herum gibt es ja einige schöne Strecken. Foto: Martin Hahn

Buchen. (pm) In Buchen geht es ab Samstag, 25. Juni, beim "Stadtradeln" um nachhaltige Mobilität, Bewegung, Klimaschutz und Teamgeist sowie das langfristige Ziel einer umweltfreundlicheren Mobilitätskultur. Im Rahmen der Initiative "Radkultur" fördert das Land Baden-Württemberg die Teilnahme an der Aktion des Klima-Bündnisses. Das Ziel: in Teams drei Wochen lang möglichst viel Fahrrad fahren

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe + Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto? Einloggen
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.