Buchen

Den passenden Luftballon für jeden Anlass

In der Hochstadtstraße in Buchen eröffnet demnächst eine Filiale von "City Balloon".

29.05.2022 UPDATE: 30.05.2022 06:00 Uhr 37 Sekunden
Merak Erdogan wagt den Schritt in die Selbstständigkeit: Sie eröffnet in der Hochstadtstraße 4 in Buchen eine Filiale von „City Balloon“. Foto: Rüdiger Busch

Buchen. (rüb) Eigentlich sollte in dem Laden in der Hochstadtstraße schon vor einigen Jahren ein Geschäft für Rasenmähroboter eröffnet werden, doch die Pläne zerschlugen sich, so dass das Erdgeschoss des schönen Fachwerkgebäudes – direkt oberhalb des Verkehrsamts – weiterhin leersteht. Doch das wird sich in Kürze ändern: Merak Erdogan wird dort am 23. Juni eine Filiale von "City Balloon" eröffnen und besondere Luftballons, Dekoartikel und Partyzubehör verkaufen.

Das Franchise-Unternehmen hat seinen Sitz in Hannover. Die Buchener Filiale soll die 20. in Deutschland werden, berichtet Merak Erdogan. Die 27-Jährige lebt in Buchen und ist davon überzeugt, dass der Standort der richtige ist: "So etwas gibt es hier und in der Umgebung nicht."

Auch interessant
Buchen: Im Herzen der Stadt wird neuer Wohnraum geschaffen
Buchen: Innenstadt soll noch attraktiver werden

"City Balloon" setzt auf besondere Luftballons in allen Farben und Größen, personalisiert und für jeden Anlass: für den Kindergeburtstag, die Hochzeit oder den Junggeselinnenabschied. Die Luftballons gibt es aus unterschiedlichen Materialien und Formen. Daneben hat "City Balloon" Geschenkartikel, Party-Accessoires und Dekorationsideen für Privatkunden und Geschäftskunden im Sortiment.

Dieser Artikel wurde geschrieben von:
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.