Plus Mosbacher Kräutermarkt

Käsekraut, Kaugummistrauch und ein Teufelsabbiss

Beim Mosbacher Kräutermarkt gab es mitunter kuriose Pflanzen zu entdecken. Optimales Wetter sorgte für reichlich Betrieb.

07.08.2023 UPDATE: 07.08.2023 06:00 Uhr 2 Minuten, 16 Sekunden
Beim Mosbacher Markterlebnis drehte sich am Samstag alles um Kräuter – und was man daraus machen kann. Leckeres und Dekoratives begeisterte die zahlreichen Pflanzenfreunde ebenfalls. Foto: Peter Lahr

Von Peter Lahr

Mosbach. Dass der Mosbacher Kräutermarkt recht spät im Gartenjahr stattfindet, änderte nichts an der Tatsache, dass es am Samstag in der Altstadt "brummte". Zu den Pflanzen gaben die Profis bereitwillig Standort-, Pflege- und Verarbeitungstipps. Kein Wunder, dass viele Töpfchen – trotz teilweise ansehnlicher Preise – über die Marktstände gingen. Für

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.
Mosbacher Kräutermarkt: Käsekraut, Kaugummistrauch und ein Teufelsabbiss - Neckartal und Odenwald - Nachrichten und Aktuelles aus der Region - Rhein-Neckar-Zeitung
Plus Mosbacher Kräutermarkt

Käsekraut, Kaugummistrauch und ein Teufelsabbiss

Beim Mosbacher Kräutermarkt gab es mitunter kuriose Pflanzen zu entdecken. Optimales Wetter sorgte für reichlich Betrieb.

07.08.2023 UPDATE: 07.08.2023 06:00 Uhr 2 Minuten, 16 Sekunden
Beim Mosbacher Markterlebnis drehte sich am Samstag alles um Kräuter – und was man daraus machen kann. Leckeres und Dekoratives begeisterte die zahlreichen Pflanzenfreunde ebenfalls. Foto: Peter Lahr

Von Peter Lahr

Mosbach. Dass der Mosbacher Kräutermarkt recht spät im Gartenjahr stattfindet, änderte nichts an der Tatsache, dass es am Samstag in der Altstadt "brummte". Zu den Pflanzen gaben die Profis bereitwillig Standort-, Pflege- und Verarbeitungstipps. Kein Wunder, dass viele Töpfchen – trotz teilweise ansehnlicher Preise – über die Marktstände gingen. Für

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.