Plus Eberbach

Wie Trailpaten das Bikeländ in Schuss halten (plus Video)

"Ich möchte etwas zurückgeben": Friedrich Wagner pflegt das Areal als Teil einer engagierten Gemeinschaft.

23.11.2023 UPDATE: 23.11.2023 06:00 Uhr 3 Minuten, 18 Sekunden
Holzzäune markieren das Ende des Trails und schützen Spaziergänger. Foto: privat
Interview
Interview
Friedrich Wagner
"Ober"-Trailpate beim Bikeländ Eberbach

Von Moritz Bayer

Eberbach. Nach zwei Selbstversuchen auf den Eberbacher Mountainbike-Trails ist es an der Zeit, die Menschen in den Fokus zu rücken, die dafür sorgen, dass die Strecken in Schuss bleiben. Denn nicht nur die Vorarbeit war umfangreich, auch die Instandhaltung will erledigt sein. Ohne großes, ehrenamtlich durchgeführtes Engagement könnte weder die Stadt, noch

Weiterlesen mit Plus
  • Alle Artikel lesen mit RNZ+
  • Exklusives Trauerportal mit RNZ+
  • Weniger Werbung mit RNZ+

(Der Kommentar wurde vom Verfasser bearbeitet.)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.