Plus Explosive Post bei Lidl und Wild

Fernsehsendung liefert neue Hinweise zu Paketbomber

Nachdem der Paketbomber von Eppelheim und Neckarsulm mit einem weiteren Fall in Frankfurt Ende Dezember in Verbindung gebracht wird, gingen nun neue Hinweise an die Polizei. Diese werden jetzt ausgewertet.

18.02.2021 UPDATE: 17.03.2022 19:23 Uhr 1 Stunde, 7 Minuten, 43 Sekunden
Foto: LKA

Frankfurt/Heidelberg. (cab) Die ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY...ungelöst" hat am Mittwochabend über die Paketbomben berichtet, die im vergangenen Februar an die Firmen ADM Wild, Lidl und Hipp verschickt worden waren. Aktueller Anlass war ein weiterer Anschlag mit einem Sprengstoffpaket im Dezember in Frankfurt, den die Ermittler jetzt in direktem Zusammenhang mit den anderen explosiven

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?