Plus "Eichelmann 2021"

Winzer können mit warmen Jahrgängen inzwischen umgehen

Das in Heidelberg erscheinende Standardwerk zum deutschen Wein stellt in diesem Jahr 11.000 Weine von 965 Weingütern vor.

05.11.2020 UPDATE: 06.11.2020 06:00 Uhr 2 Minuten, 7 Sekunden
So schöne Trauben wie hier in Schriesheim an der Bergstraße wünschen sich die Winzer immer für ihre Lese. Foto: Dorn

Von Thomas Veigel

Heidelberg. Es war immer eine spannende und anregende Veranstaltung, wenn der neue "Eichelmann" Anfang November vor großem Publikum mit vielen ausgezeichneten Winzern und ihren Weinen vorgestellt wurde. In diesem Jahr ist alles anders. Weil es noch keine Computer mit Geruchs- und Geschmacksübertragung gibt, hat der kleine Heidelberger Mondo-Verlag auf

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,20 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.