Plus "Gebärden Verstehen" Heidelberg

Die Gebärdensprache ist alles andere als international (plus Video)

Aber immerhin ähneln sich viele Gesten - In Wieblingen gibt es seit 15 Jahren die Schule "Gebärden Verstehen" - Mittlerweile gibt es spezielle Kurse für Flüchtlinge

02.03.2018 UPDATE: 03.03.2018 06:00 Uhr 1 Minute, 52 Sekunden

Gebärdenlernen ist wie Fremdsprachenlernen - in etwa einem halben Jahr geht aber es deutlich schneller. Foto: Endress

Von Maria Stumpf

Heidelberg. Man hört sie nicht, man sieht sie nur: Gebärdensprache ist eine visuelle Sprache, Wörter werden mit Händen gebildet. Jana Schwager und ihre 20 Kollegen beherrschen sie mühelos. Die Gebärdensprachenlehrerin hat vor 15 Jahren in Heidelberg die Bildungseinrichtung "Gebärden Verstehen" gegründet. "Es ist eine wunderbare Sprache", sagt die 51-Jährige. Besser:

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?
(bearbeitet)
(zur Freigabe)
Möchten sie diesen Kommentar wirklich löschen?
Möchten Sie diesen Kommentar wirklich melden?
Sie haben diesen Kommentar bereits gemeldet. Er wird von uns geprüft und gegebenenfalls gelöscht.
Kommentare
Das Kommentarfeld darf nicht leer sein!
Beim Speichern des Kommentares ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen sie es später erneut.
Beim Speichern ihres Nickname ist ein Fehler aufgetreten. Versuchen Sie bitte sich aus- und wieder einzuloggen.
Um zu kommentieren benötigen Sie einen Nicknamen
Bitte beachten Sie unsere Netiquette
Zum Kommentieren dieses Artikels müssen Sie als RNZ+-Abonnent angemeldet sein.