Plus Handel

Amazon bringt Einkaufen ohne Kassen auf Supermarkt-Größe

Bislang hatte Amazon die Technik auf überschaubarer Fläche erprobt. Nun sollen Nutzer in einem großen Supermarkt in Seattle ebenfalls ohne Kassen einkaufen können.

15.06.2021 UPDATE: 15.06.2021 19:53 Uhr 50 Sekunden
«Amazon Go »in New York
Das Logo von «Amazon Go» steht an der Außenwand eines Geschäfts in Manhattan. Foto: Kostas Lymperopoulos/CSM via ZUMA Wire/dpa

Seattle (dpa) - Amazon setzt seine Technik zum Einkaufen ohne Kassen erstmals auf der Fläche eines vollwertigen Supermarkts ein. Das am Dienstag vorgestellte neue Lebensmittel-Geschäft in Seattle ist gut 2300 Quadratmeter groß.

Die ersten Läden mit der Technologie unter der Marke "Amazon Go" hatten zunächst eine Fläche von lediglich gut 110 Quadratmetern. Anfang vergangenen Jahres

Weiterlesen mit Plus
+ Lokale Themen + Hintergründe
+ Analysen
Meine RNZ+
  • Zugang zu allen Inhalten von RNZ+ und unserem exklusiven Trauerportal
  • Top-Themen regional, aus Deutschland und der Welt
  • Weniger Werbung mit RNZ+

  • 1 Monat einmalig 0,99 €
  • danach 6,90 € pro Monat
  • Zugriff auf alle RNZ+ Artikel
  • inkl. gratis Live-App

24 Stunden alle RNZ+ Artikel lesen

  • Digital Plus 5,30 € pro Monat
  • inkl. E-Paper
  • Alle RNZ+ Artikel & gratis Live-App
Oder finden Sie hier das passende Abo
Sie haben bereits ein Konto?